Erft-tour am 20. September 2020

Sonntagstour auf der Erft. Heute morgen um 9.30 Uhr war Treffen am Vereinsheim angesagt. Erstmals wurde die Erft von Bergheim-Zieverich bis Grevenbroich-Gustorf gepaddelt. Eine landschaftlich und fahrtechnisch sehr abwechslungsreiche Strecke über 14 km. Es galt zum einen zwei Wehre zu umtragen, zum anderen Kehrwasserfahren und gezwungenermaßen dann auch Retten und Bergen zu üben. Eine abenteuerliche Tour mit vielen Eindrücken. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass diese Tour im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden muss.


Frauentour 8./9.August 2020

21 aktive Paddlerinnen im Alter von 18 bis Mitte 60 waren an zwei Tagen auf der Vechte unterwegs. In zwei Abschnitten wurde die Strecke von Neuenhaus bis Emlichheim über eine Distanz von 18 km gepaddelt.


HoLiBu 01.0.18

HoLiBu-Taxi:


Piratenfahrt 17.06.18

Noch sind alle trocken

Under Jolly Rogers

Piratenbräute


Kangoon 16.06.18

Probesitzen

Taktikbesprechung

Letzte Wettkampfvorbereitung!


Walsumer Sommerfest 10.06.2018

Der kritische Blick eines Fachmanns.

Läuft!!!

Bereit für den Ansturm.

Das Wasser wurde "importiert".

Die Waffel-Bäcker

Jugendarbeit


W.S.V. Paddelcamp 31.05. - 03.06.18

Unser diesjähriges Paddelcamp führte uns auf Lippe, Rhein und Lenne.


An Frohnleichnam befuhren erfahrenen Paddeler die Lippe von Mantinghausen bis Lippstadt, wärend die Jugend die Slalomstrecke an der Ausstiegsstelle rockte.


Am Brückentag nahmen wir uns Schermbeck...

...bis Wesel vor.


Die Beiden wollten den Start zur Lenne auf keinen Fall verpassen!


An "Sonntag" war unser Hausfluß angesagt. Walsum - Bislich


Erft: Wevelinghoven - Neuss 01.05.2018


Lenne: Letmathe - HoLiBu 15.04.2018

Jedes Kehrwasser wird genutzt!

Komm der macht ein Foto...

Vom Übungsleiter gabs ein "Daumen hoch"

Die Safety-Crew

weiter geht`s

Lasse und Kevin . . . . . .(ein Insider)

Wo ist das Vögelchen?

Guck, guck


1. Bezirksjugendfahrt erft 11.03.2018


Vereinsanpaddeln 2018

Auf geht´s zur Ruhr.

Wir paddelten vom Bochumer KC zum Linden-Dahlhausener Kanu-Club.

 

Wie immer waren die Bootsrutschen der Höhepunkt

Frank gab dem neuem Jugendboot "Flash" den letzten Schliff!

Anschließend trafen sich Aktive und "Später-Anpaddler" im Bootshaus.

Von Ute und Moni gab es dazu richtig was auf Löffel und Gabel.